Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM Workshops
58 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM
11502 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Workshops, Coaching uvm.

******nig 
ThemenerstellerGruppen-Mod20.904 Beiträge
Mann
******nig ThemenerstellerGruppen-Mod20.904 Beiträge Mann

Workshops, Coaching uvm.
analog zu dem thread BDSM NRW: Kommerzielle Läden, Shops und Hersteller soll hier ein raum entstehen, in dem anbieter für ihre workshops, kurse, coaching etc werben und sich vorstellen können.

in dieser gruppe wird dies der einzige ort sein, in dem diese art der werbung zugelassen wird. es soll in der gruppe in erster linie eben um diskussionen, inhalte und ums gegenseitige kennenlernen gehen, aber sicherlich sind manche auch ganz froh, hier ein solches angebot finden zu können! wer damit nichts anfangen kann oder keinen bedarf dafür hat, der setzt eben einfach diesen thread nicht auf beobachten. *zwinker*

da basismitglieder selbst keine clubmails von sich aus schreiben können sind hier kurze kommentare in der art von "kannst du mich bitte mal anschreiben" ebenso richtig.

in diesem sinne wünschen wir euch erfolgreiche kurse und lernerfolge! *top*

DerFoenig *koenig*
********1955 
877 Beiträge
Mann
********1955 877 Beiträge Mann

Gute Idee, bin mal gespannt wie er angenommen wird. Denn als Singlemann und Basismitglied ist es schon sehr schwer mit Mitgliedern in Kontakt zu treten.
Würde mich freuen wenn es angenommen wird.
****** 

******  

Coaching und Personal Training im BDSM Bereich
Hallo liebe Gruppenmitglieder,

ich möchte mich heute bei Dir/Euch vorstellen und das, was ich auch anbiete:

"Coaching und Personal Training im BDSM Bereich"

Was könnt Ihr Euch darunter vorstellen? Alles und nichts *grins* *zwinker* .... nein, im Ernst: Ich gebe Workshops, in denen Ihr sowohl die Grundlagen des BDSM lernen könnt, als auch Workshops, in denen ich ganz individuelle auf Eure/Deine Themenkomplexe eingehe.

Die Inhalte gehen von eben erwähnten Grundlagen (Anatomie, Schlagtechniken usw.) bis hin zu der Kunst, die Sessions individuell zu gestalten und zu einmaligen Erlebnissen für alle zu machen.

Gerne unterstütze ich Beginner und Fortgeschrittene, wie auch Profi´s (im Form einer Spezial Super-/Intervision), Paare und Singlemenschen, wie auch Trios.

Ich bin psychotherapeutisch ausgebildet, komme also auch mit möglicherweise vorhandenen Belastungen der dominanten oder devoten Menschen zurecht.

Bei einem Workshop bringe ich meinen Sklaven mit, an dem man schon mal etwas ausprobieren kann, was man sich beim Partner vielleicht noch nicht traut.

Tabus werden vorab abgefragt und selbstverständlich eingehalten.

Wenn Ihr also Lust, Zeit und Neugierde habt, schreibt mich bitte an (ein Top auf meinem Profil reicht auch aus, ich nehme dann Kontakt zu Dir/Euch auf). Ich schau dann, wann wir einen Termin vereinbaren können. *liebguck*

Herzliche Grüße
Madame
*******ion 
302 Beiträge
Mann
*******ion 302 Beiträge Mann

Bondage Workshop Wochenende (Anfänger)
In letzter Zeit vermehren sich die Anfragen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, ein Intensiv-Workshop-Wochenende zu organisieren, welches einen sehr gründlichen Einblick in meine Art des Fesselns sein wird.

Wann und wo:
Der Kurs findet vom 4.-5. Februar statt, beginnt um 10 Uhr und wird bis zum späten Nachmittag fortgesetzt. Jeder Tag besteht aus ca. 8 Unterrichtsstunden.
Am 3. Februar gibt es Abends ein kleines Meet & Greet mit einer Basis-Einführung bei der wir den Wissensstand der Teilnehmer ermitteln und angleichen. Als Location dient uns mein Homestudio Einzigartig - shooten, fesseln, träumen (35qm) mit 6 Fesselplätzen.

Inhalt:
Wir werden viele technischen Grundlagen erlernen. Von den ersten Fesselungen bis zur Basis der Semi-Suspension.Wir werden lernen, wie man die Seile als Kommunikationsmittel einsetzt und nicht nur als Dekoration. Auch lernen wir nicht ein bestimmten Stil/Ryu (Osada,Naka,Yukimura) sondern bedienen uns aus verschiedenen Elementen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Generell ist dieses Wochenende für jeden geeignet der Interesse an der japanische Kunst des Fesselns hat.

benötigtes Equipment:
Mindestens ein Satz von Jute-Seilen, mit einer Länge ca. 8 Meter (wir müssen uns da nicht an die deutsche Norm halten *g* ) und einen Durchmeser von 5-6 mm (Können im Fall geliehen oder erworben werden)
Sicherheitsschere,
Karabiner, Suspension Ring. (Sind aber auch vor Ort vorhanden)

Übernachtung:
Wer möchte kann im Studio übernachten. Ansonsten können wir auch kostengünstige alternativen im Umkreis anbieten.

Zur Anmeldung:
Bondage Workshop Wochenende (Anfänger)

Fesselnde Grüße
RopEmotion
****sia 
2.520 Beiträge
****sia 2.520 Beiträge 

Absolute Beginners Night for BDSMler - Dortmund (28.01.2017)
Die Anfänger Nacht
Öffnungszeiten: 20:00 Uhr bis 4:00 Uhr
Schnupperstunde von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr


Der Abend für alle Anfänger, die ihre ersten Schritte in die dunkle, unbekannte Welt wagen möchten.

50 Shades of Grey hat ein Kribbeln in euch ausgelöst? Euren geheimen Phantasien und Sehnsüchten endlich einen Namen gegeben?

Ihr seid neugierig auf diese dunkle Seite der Liebe und habt euch bisher nicht getraut diese auszuleben, weil eben einfach das Wissen und das Werkzeug zur richtigen Umsetzung fehlt?

Ihr seid Einsteiger und habt bereits eure ersten Schritte in diese faszinierende Welt gemacht und möchtet nun die weiteren Facetten des BDSM kennenlernen und euch weitere Kenntnisse aneignen, um euch tiefer an die Abgründe der eigenen Lust vorwagen zu können?

Dann seid ihr heute bei uns richtig, denn heute habt ihr die Möglichkeit, euch das Sadasia in Ruhe zeigen und erklären zu lassen und all eure Fragen zu stellen... ohne die Angst, euch vor Unwissenheit zu blamieren, denn heute seid ihr unter Gleichgesinnten, die genauso am Anfang stehen, wie ihr.

Lasst euch informieren und inspirieren... Euer Abenteuer beginnt mit EURER Anmeldung!

Eventablauf


Von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr dürfen alle Neulinge zur Schnupperstunde erscheinen. Wir zeigen euch unser Haus und erklären euch alles. Solltet ihr merken, dass es doch nichts für euch ist, könnt ihr in dieser Zeit einfach wieder gehen, ohne Eintritt geleistet zu haben.

Solltet ihr es nicht schaffen, zu dieser Zeit bei uns zu sein, werden wir natürlich zusätzliche Führungen durchs Haus für euch anbieten.

Um ca. 21:00 Uhr wird euch dann die Herrin des Hauses persönlich die Welt des BDSM näherbringen:

Was ist BDSM?
Was ist der Reiz daran?
Welche unterschiedlichen Praktiken und Spielarten gibt es?
Was bedeuten SSC, Safeword und die anderen Begrifflichkeiten?
Welche Sicherheitsrisiken und psychologische Aspekte sollten beachtet werden?
Welche Werkzeuge und Toys können zum Einsatz kommen, wie werden sie angewendet und wie ist die Wirkung?
Was bieten Reitbedarf, Baumarkt und Haushaltsartikel?
Wo kann ich günstig einkaufen und worauf muss ich beim Kauf achten?
Welcher Pflege bedarf das Spielzeug?

Heute habt ihr nicht nur die Möglichkeit Wissen zu sammeln, sondern könnt die unterschiedlichen Werkzeuge anfassen und einmal auf der eigenen Haut spüren.

Wir möchten allerdings darauf aufmerksam machen, dass wir aus hygienischen Gründen kein Spielzeug verleihen. Die meisten der Geräte sind mit fest integrierten Haltevorrichtungen ausgestattet und/oder mit Lederriemen. An manchen Geräten sind lederne Hand- und Fußmanschetten von Vorteil. An einigen Haltevorrichtungen sind Karabiner zur Befestigung der Manschetten direkt integriert. Sollten zusätzliche Karabiner benötigt werden, können diese gern bei Bedarf ausgeliehen werden.

Schlagwerkzeuge, Seile und Ledermanschetten verleihen wir nicht, bitte bringt euch daher selbst euer Equipment mit, wenn ihr diesen Abend nicht nur als Zuschauer verbringen möchtet. Gern dürft ihr auch euer vorhandenes Spielzeug vorstellen und Tipps und Hinweise dazu erhalten. Außerdem bieten wir nun eine kleine Auswahl an verschiedenstem Equipment und unsere neue Sadasia Kollektion aus dem Sortiment von Kathias2011 zum käuflichen Erwerb.

Um ca. 22:30 Uhr dürft ihr dann eine Session erleben und zuschauen, was man mit den vorher vorgestellten Werkzeugen anstellen kann.

Im Eintrittspreis inbegriffen


Die Nutzung unseres kompletten Hauses

Unser reichhaltiges kalt/warmes Buffet. Auch Vegetarier und Veganer müssen nicht hungrig nach Hause gehen und auch auf Lebensmittelintoleranzen geht unsere Köchin gerne ein... bitte bei Anmeldung mitteilen.

Umfangreiche alkoholfreie Getränkeauswahl. Wir verzichten auf den Ausschank jeglicher alkoholischer Getränke, werden eure Gaumen aber mit einer Vielzahl alkoholfreier Köstlichkeiten wie Softdrinks, Säften, Sekt, Wein, Cocktails, Mixgetränken & Longdrinks oder Kaffeespezialitäten & Tee verwöhnen.

eine große Auswahl an Hygieneartikeln und Handtüchern zur freien Nutzung

Zwei Umkleidebereiche mit geräumigen abschließbaren Spinden und 3 Duschen

Bei Anreise und Übernachtung mit dem Wohnwagen/Wohnmobil stehen euch 5 Stellplätze inklusive kostenloser Stromanschlüsse zur Verfügung. Bitte teilt uns bei Anmeldung mit, wenn ihr einen Stellplatz benötigt.

Eintrittspreise (ohne Premium Rabatt) mit vorheriger Anmeldung



Damen: 30 €

Herren: 80 €

Paare: 80 €

Trio (MMF): 130 €

TV / TG : 30 €

Eintrittspreise ohne vorherige Anmeldung


+ 10 €


Absolute Beginners Night for BDSMler
Die Anfänger Nacht

Dortmund, NRW - Nordrhein Westfalen
28.01.2017

Mehr Infos und Anmeldung:
Absolute Beginners Night for BDSMler


*******ion 
302 Beiträge
Mann
*******ion 302 Beiträge Mann

Bondage Workshops (Anfänger) - 05.03.
Was heute noch Neuland ist, kann morgen schon das Highlight eines prickelnden Abends zu zweit werden.
Erlebt, wie die Bindung zu eurem Partner Seil für Seil größer wird und sich eine wunderbar vertraute Stimmung aufbaut. Taucht mit mir in meine Welt der Seile ein und lasst euch "mitreisen".

Mit den 3 folgenden Veranstaltungen am 05.03. beginnt unsere Reise. Hier zeige und lehre ich euch die einfachsten Grundfesselungen, gebe wichtige Hinweise im Umgang mit dem Seil und Fesselpartner.

Part I: Bondage Workshop "Seilführung"

Part II: Bondage Workshop "Ichinawa"

Part II: Bondage Workshop "NiNawa"

Achtung: Für die Teilnahme an allen 3 Veranstaltungen vom 05.03.2017 biete ich ein Paketpreis in Höhe von 149 € an.
*******NAWA 
257 Beiträge
Paar
*******NAWA 257 Beiträge Paar

Kinbaku Beginner Basics Workshop 26.03.17

Kinbaku Workshop - Beginner Basics



Dieser Workshop richtet sich an absolute Seilneulinge, die ihr BDSM mit dieser Spielart bereichern möchten oder an jene die sich in ihrer Routine festgefahren haben und sich neu ausrichten möchten.

Zur Teilnahme setzen wir keinerlei Grundkenntnisse voraus, das einzige was ihr mitbringen müsst ist gute Laune und bequeme, fesseltaugliche Kleidung. (Für den passiven Part am besten Leggins oder Strumpfhosen und eng anliegende Oberteile und für die aktiven einfach nur bequeme Kleidung).
Sofern ihr schon Seile habt, könnt ihr diese gerne mitbringen, wir haben aber auch ausreichend Seile hier,
die wir euch, selbstverständlich kostenlos, zur verfügung stellen können.

Dieser Kurs ist nicht mit Technik vollgepack!
Das Ziel ist, euch auf einfache und intuitive Weise mit dem Medium Seil vertraut zu machen:
Wie halte ich das Seil, wie führe ich es, wie schaffe ich es mit mit meinem Partner mit Hilfe des Seils zu kommunizieren.
Auch erfahrt ihr wie sich Kinbaku/Shibari zu dem entwickelt hat was es heute ist, Vor- und Nachteile von verschieden Seilmaterialien und grundlegende Sicherheitsregeln.

Für unsere Art des Kinbaku erachten wir es für essenziell zu erst das Seil verstehen zu lernen und damit sicher und flüssig umzugehen, als zu viel Techniken zu vermitteln.
Wir möchten Euch eine solide Basis vermitteln um mit weiterführenden Techniken aufzubauen.

Hier geht es zur Veranstaltung: Kinbaku/Shibari Workshop - Beginner Basics


Den Anschlußworkshop findet ihr hier: Kinbaku Semenawa Workshop - Beginners


Wir freuen uns auf Euch

Koi Ku Nawa Kinbaku 恋 苦 縄
www.koikunawa.com
**********nster 
168 Beiträge
**********nster 168 Beiträge 

Neu in NRW: Shibari Münster
Am 6.4.2017 ab 20.00h

biete ich einen Bondage-Workshop für Anfänger für Frauen, Männer und Paare im Orion Erotik Fachmarkt in Rheine an.

Der ideale Workshop für Anfänger und Bondage-Interessierte.
Hier werden die Grundlagen des Shibari Bondage vermittelt und Grundtechniken für zu Hause erlernt. Hemmungen und Vorurteile gegenüber Bondage werden aufgebrochen und die Kunst des Shibari und Bondage dargestellt.

In kleinen Gruppen vermittele ich auf humorvolle,offene Art und Weise alles Wissenswerte im Shibari Bondage Bereich

Weitere Infos unter Links nur für Mitglieder oder via Email: kontakt@shibari-münster.de

Hier der Link zur Veranstaltung:

Shibari Bondage Workshop

Ich würde mich freuen Euch auf meinem Workshop begrüßen zu dürfen!
*******NAWA 
257 Beiträge
Paar
*******NAWA 257 Beiträge Paar

Workshop - Kinbaku Semenawa - 65520 Bad Camberg
Unsere Termine für den Sommer sind online.

Warum Semenawa in einem Anfänger Workshop und was ist das überhaupt?
Semenawa, aus dem japanischen übersetzt bedeutet in etwa „mit Seil quälen“. Es ist im Prinzip das gleiche wie Kinbaku, denn jemanden eng zu fesseln stellt auch eine Art des Quälens dar. Da aber für viele Menschen alles einen Namen haben muss, werden oftmals verschiedene Namen für die gleiche Sache verwendet, was jedoch nicht bedeutet das alle darunter das selbe verstehen. Für den einen kann eine einfache Handschlinge eine Qual sein und für Andere nicht, aber die Idee und das Verlangen dahinter ist identisch, nämlich eine Restriktion die verschiedensten Emotionen freisetzen sollen. Eine Session oder Spiel, ganz gleich wie man es nennen mag, soll eine Reise durch die Sinne und Emotionen sein, daher ist Semenawa eng mit Unbehagen oder Schmerz verbunden. Es bleibt dabei jedem selbst überlassen das jeweilige Niveau auf die Bedürfnisse seines Partners anzupassen, jeder empfindet Schmerz und Unbehagen auf andere Weise und daher kann Semenawa sehr vielschichtig eingesetzt werden.
Wir lehren euch Kinbaku im „Hanikamu Style“ mit den ersten Semenawa Elementen da wir auf einen ganzheitlichen Lehrstil bedacht sind. Hierbei geht es nicht nur um reine Fesseltechniken sondern auch um verschiedene japanische Ästhetikkonzepte und deren Anwendungen im Semenawa welche sich von Kurs zu Kurs aufeinander aufbauen.


Der Anfänger Workshop Semenawa #1

WORKSHOP Kinbaku Semenawa #1
WORKSHOP Kinbaku Semenawa #1
WORKSHOP Kinbaku Semenawa #1


und der weiterführende Workshop Semenawa #2

WORKSHOP Kinbaku Semenawa #2
WORKSHOP Kinbaku Semenawa #2
WORKSHOP Kinbaku Semenawa #2

Falls Ihr noch weitere Fragen zu unseren Workshops haben solltet, schreibt uns gerne an.

Liebe Grüße

Koi Ku Nawa
*******ion 
302 Beiträge
Mann
*******ion 302 Beiträge Mann

13.&14.05. - 48683 Ahaus - Discover the Rope
Am kommenden Wochenende vom 13.-14.05. finden in meinem Studio in Ahaus wieder diverse Workshops statt.
Vom absoluten Beginner bis Fortgeschrittene ist für jeden was dabei.

Hier geht es zu den einzelnen Workshops:

Bondage Workshop "Seilführung"

Bondage Workshop "Ichinawa"

Bondage Workshop "NiNawa"

Discover the TK

Bondage Workshop "RokuNawa"

Bei Buchungen von mehreren Workshops erhaltet ihr Sonderkonditionen, schreibt mir am besten hierzu eine CM.

Fesselnde Grüße
RopEmotion
*******nts 
4.001 Beiträge
*******nts 4.001 Beiträge 

Nadel,- Fisten,- Wachs Workshops in Dortmund oder Jülich
Hier ist eine Übersicht der Workshops

Peitschkunde und andere Schlaginstrumente

Der verlängerte Arm.... In diesem Workshop möchten wir Euch so umfassend wie möglich über Peitschen und andere Schlaginstrumente informieren. Ihr erhaltet eine umfassende Materialkunde und könnt alle dargebotenen Schlaginstrumente ausprobieren.

Termin: 03.06.2017
Beginn: 11.30 Uhr
Dauer: 2,5 h
Ort: 52428 Jülich
Anmeldung: Workshop Peitschenkunde und Schlaginstrumente


Faustverkehr/Fisting

Faustverkehr bzw. Fisten ist eine sexuelle Praktik, bei der mehrere Finger bis hin zu einer oder mehreren Händen in die Vagina oder den Anus eingeführt werden. In diesem Workshop möchten wir Euch diese sexuelle Praktik gerne näher bringen. Wir werden Euch die anatomischen Unterschiede erläutern und worauf es ankommt beim Faustverkehr.

Termin: 03.06.2017
Beginn: 15.30 Uhr
Dauer: 2,5 h
Ort: 52428 Jülich
Anmeldung: Workshop Faustverkehr/Fisten

Nadel- und Aufspritz Workshop – Das Spiel mit dem stechenden Schmerz

In diesem Workshop möchten wir Euch das Spiel mit Nadeln/Kanülen, also alles rund im das Spiel mit dem stechenden Schmerz näher bringen. Auch werden wir das Thema Aufspritzen mit Kochsalzlösungen mit aufgreifen und einen kleinen Exkurs zum Thema Cutting machen.

Termin: 15.06.2017
Beginn: 14.00 Uhr
Dauer: 5 h
Ort: 52428 Jülich
Anmeldung: https://www.joyclub.de/event/644670.nadel_und_aufspritz_workshop_juelich.html

Termin: 10.09.2017
Beginn: 16.00 Uhr
Dauer: 5 h
Ort: 44309 Dortmund
Anmeldung: Nadel- und Aufspritz Workshop


Wachs Workshop – Modellieren, Malen und Spielen mit der Hitze

In diesem Workshop möchte ich Euch das Spielen mit Wachs näher bringen. Aber nicht nur mit der Kerze und den Tee- und Grablichter, sondern auch mit im Topf erhitztem Paraffin, das wunderbar zum Modellieren geeignet ist.

Termin: 09.07.2017
Beginn: 16.00 Uhr
Dauer: 5 h
Ort: 44309 Dortmund
Anmeldung: Wachs Workshop–Modellieren, Malen und Spielen

Klammer- und Hautklammergeräte-Workshop

Wie sehr eine Klammer wehtut, kann man ihr nicht ansehen – man kann es nur ausprobieren
In diesem Workshop möchte ich Euch das Spielen mit verschiedenen Klammern und auch Hautklammergeräten näher bringen.

Termin: 03.09.2017
Beginn: 14.00 Uhr
Dauer: 5 h
Ort: 52428 Jülich
Anmeldung: Klammer- und Hautklammergeräte-Workshop
******rne 
1.588 Beiträge
******rne 1.588 Beiträge 

EGO Herne informiert
Sonderveranstaltung
Am Samstag, 17.06., präsentieren wir euch etwas Spezielles, etwas Einmaliges.
Faszination BDSM - Der Workshop
und nach dem Workshop direkt zur BDSM Party Faszination BDSM

Nähere, ausführliche Infos im Veranstaltungskalender *top*
übrigens! Unsere Räumlichkeiten sind voll klimatisiert


Sei dabei!

Folge deiner Lust *cool*
**********nster 
168 Beiträge
**********nster 168 Beiträge 

Anfänger-Workshop Seilschnupper-Kurs (Dauer ca.2-2,5h)

Shibari Bondage Workshop

Wo? In 48268 Greven (genause Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben)
Wann? 02.07.2017 oder 06.08.2017

Der ideale Workshop für Anfänger und Bondage-Interessierte. Hier werden die Grundlagen des Shibari Bondage vermittelt und Grundtechniken für zu Hause erlernt. Hemmungen und Vorurteile gegenüber Bondage werden aufgebrochen und die Kunst des Shibari dargestellt.

In ruhiger, lockerer Atmosphäre vermittele ich dabei alles Wissenswerte über Seile und Knoten- aber auch Gefahren und Risiken. In der Kleingruppe gehe ich auf die einzelnen Teilnehmer individuell ein und liefere Hilfestellung bei Beispielfesselungen und Techniken. Gerne gehe ich auf Wünsche und Vorstellungen der Teilnehmer ein. Nach diesem Kurs fesselt ihr besser als in Shades of Grey!

Ein Rollentausch von fesselenden und gefesseltem Partner ist nicht möglich. Hierzu empfiehlt sich ein Paar-Workshop!

Kursinhalt:

1. Anleitung und Einführung in das Shibari Bondage und BDSM – Was ist Shibari? Was BDSM? Welche Bondagearten gibt es?
2. Sicherheitshinweise: Was es zu beachten gilt! Risiken und Gefahren
3. Materialkunde: Welche Materialien sind geeignet, welche nicht? Wo sind Vor- und Nachteile?
4. Knotenkunde: Die wichtigsten Knoten und Grund-Techniken
5. Beispielfesselungen: Hand-/ Arm- und Beinfesselung
6. Offene Fragen und Lösungen- freie Fesselrunde und Erfahrungsaustausch

Termine:


Sonntag, 02.07.2017
Sonntag, 06.08.2017

Zielgruppe

• Frauen, Paare und Männer
• Anfänger im Bondagebereich
• Bondage-Interessierte
Dresscode

Für den/die Gefesselten:
enge Kleidung wie Thermounterwäsche oder Leggins empfiehlt sich, keine BHs da diese Einschnüren können.

Für den Fessler/die Fesselnde:
Lockere,gemütliche Kleidung

Umziehmöglichkeiten sind vorhanden! Bitte keine Fetischwear oder Clubwear.
******rne 
1.588 Beiträge
******rne 1.588 Beiträge 

EGO Herne ... Samstag Abend
Wikipedia sagt: „BDSM“ kommt von den Anfangsbuchstaben der englischen Bezeichnungen „Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism“. Das ist Erklärung und Rätsel in Einem.

Egal ob Bestseller-Romane, RTL 2 – Dokus oder Pornoclips im Internet – Als interessierter Neuling wird man mit einer Vielzahl von Bildern und Eindrücken konfrontiert, die einem vermitteln könnten: Das ist BDSM.

„Den BDSM“ gibt es aber gar nicht. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Es gibt nur unzählige Facetten einer faszinierenden sexuellen Spielart – aus der man sich die passendsten einfach aussuchen kann.

Lasst Euch am Samstag im Ego-Herne an die Hand nehmen und vorurteilsfrei in die BDSM-Welt einführen.
Jule & Zoran zeigen Euch die verschiedenen Facetten des BDSM. Sie zeigen Euch, dass man nicht Milliadär oder Studentin sein muss, um in diese Welt einzutauchen – und sie zeigen Euch auch, welche Stolpersteine auf Euren ersten Schritten lauern könnten.
Nie belehrend, dafür gerne mit einem Augenzwinkern. Nicht trocken sondern interaktiv. Und vor allem : kostenlos und unverbindlich.

Jule & Zoran, die seit Jahren mit ihren „Angels&Devils „ - Partys zu den größten Veranstaltern der Szene gehören – und immer noch gerne wie „Kinder im Bombonladen“ ihren eigenen BDSM erleben sind für euch da.

Faszination BDSM - Der Workshop

Im Anschluss an den Workshop habt Ihr die Möglichkeit an Eurer ersten Party teilzunehmen.
Die Party findet im Erlebnisreich vom EGO Herne und wird "begleitet" durch erfahrene Paare, die euch auch Rede & Antwort stehen und diesen Abend zu etwas Besonderem machen.

Faszination BDSM

Meldet euch an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wir freuen uns auf euch.

Folge deiner Lust *cool*
****sia 
2.520 Beiträge
****sia 2.520 Beiträge 

Absolute Beginners Night for BDSMler - Dortmund (17.06.2017)
Die Anfänger Nacht
Öffnungszeiten: 20:00 Uhr bis 4:00 Uhr
Schnupperstunde von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr


Der Abend für alle Anfänger, die ihre ersten Schritte in die dunkle, unbekannte Welt wagen möchten.

50 Shades of Grey hat ein Kribbeln in euch ausgelöst? Euren geheimen Phantasien und Sehnsüchten endlich einen Namen gegeben?

Ihr seid neugierig auf diese dunkle Seite der Liebe und habt euch bisher nicht getraut diese auszuleben, weil eben einfach das Wissen und das Werkzeug zur richtigen Umsetzung fehlt?

Ihr seid Einsteiger und habt bereits eure ersten Schritte in diese faszinierende Welt gemacht und möchtet nun die weiteren Facetten des BDSM kennenlernen und euch weitere Kenntnisse aneignen, um euch tiefer an die Abgründe der eigenen Lust vorwagen zu können?

Dann seid ihr heute bei uns richtig, denn heute habt ihr die Möglichkeit, euch das Sadasia in Ruhe zeigen und erklären zu lassen und all eure Fragen zu stellen... ohne die Angst, euch vor Unwissenheit zu blamieren, denn heute seid ihr unter Gleichgesinnten, die genauso am Anfang stehen, wie ihr.

Lasst euch informieren und inspirieren... Euer Abenteuer beginnt mit EURER Anmeldung!

Eventablauf


Von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr dürfen alle Neulinge zur Schnupperstunde erscheinen. Wir zeigen euch unser Haus und erklären euch alles. Solltet ihr merken, dass es doch nichts für euch ist, könnt ihr in dieser Zeit einfach wieder gehen, ohne Eintritt geleistet zu haben.

Solltet ihr es nicht schaffen, zu dieser Zeit bei uns zu sein, werden wir natürlich zusätzliche Führungen durchs Haus für euch anbieten.

Danach wird euch dann die Herrin des Hauses persönlich die Welt des BDSM näherbringen:

Was ist BDSM?
Was ist der Reiz daran?
Welche unterschiedlichen Praktiken und Spielarten gibt es?
Was bedeuten SSC, Safeword und die anderen Begrifflichkeiten?
Welche Sicherheitsrisiken und psychologische Aspekte sollten beachtet werden?
Welche Werkzeuge und Toys können zum Einsatz kommen, wie werden sie angewendet und wie ist die Wirkung?
Was bieten Reitbedarf, Baumarkt und Haushaltsartikel?
Wo kann ich günstig einkaufen und worauf muss ich beim Kauf achten?
Welcher Pflege bedarf das Spielzeug?

Heute habt ihr nicht nur die Möglichkeit Wissen zu sammeln, sondern könnt die unterschiedlichen Werkzeuge anfassen und einmal auf der eigenen Haut spüren.

Wir möchten allerdings darauf aufmerksam machen, dass wir aus hygienischen Gründen kein Spielzeug verleihen. Die meisten der Geräte sind mit fest integrierten Haltevorrichtungen ausgestattet und/oder mit Lederriemen. An manchen Geräten sind lederne Hand- und Fußmanschetten von Vorteil. An einigen Haltevorrichtungen sind Karabiner zur Befestigung der Manschetten direkt integriert. Sollten zusätzliche Karabiner benötigt werden, können diese gern bei Bedarf ausgeliehen werden.

Schlagwerkzeuge, Seile und Ledermanschetten verleihen wir nicht, bitte bringt euch daher selbst euer Equipment mit, wenn ihr diesen Abend nicht nur als Zuschauer verbringen möchtet. Gern dürft ihr auch euer vorhandenes Spielzeug vorstellen und Tipps und Hinweise dazu erhalten.

Außerdem bieten wir nun in unserem Shop Le Trésor eine umfangreiche Auswahl verschiedenster Lustschmerz bereitender, edel kleidender und schmückender Glanzstücke & Kostbarkeiten zum käuflichen Erwerb.

Später dürft ihr dann eine Session erleben und zuschauen, was man mit den vorher vorgestellten Werkzeugen anstellen kann.

Im Eintrittspreis inbegriffen


Die Nutzung unseres kompletten Hauses

Unser reichhaltiges kalt/warmes Buffet. Auch Vegetarier und Veganer müssen nicht hungrig nach Hause gehen und auch auf Lebensmittelintoleranzen geht unsere Köchin gerne ein... bitte bei Anmeldung mitteilen.

Umfangreiche alkoholfreie Getränkeauswahl. Wir verzichten auf den Ausschank jeglicher alkoholischer Getränke, werden eure Gaumen aber mit einer Vielzahl alkoholfreier Köstlichkeiten wie Softdrinks, Säften, Sekt, Wein, Cocktails, Mixgetränken & Longdrinks oder Kaffeespezialitäten & Tee verwöhnen.

eine große Auswahl an Hygieneartikeln und Handtüchern zur freien Nutzung

Zwei Umkleidebereiche mit geräumigen abschließbaren Spinden und 3 Duschen

Bei Anreise und Übernachtung mit dem Wohnwagen/Wohnmobil stehen euch 5 Stellplätze inklusive kostenloser Stromanschlüsse zur Verfügung. Bitte teilt uns bei Anmeldung mit, wenn ihr einen Stellplatz benötigt.

Eintrittspreise (ohne Premium Rabatt) mit vorheriger Anmeldung



Damen: 30 €

Herren: 80 €

Paare: 80 €

Trio (MMF): 130 €

TV / TG : 30 €

Eintrittspreise ohne vorherige Anmeldung


+ 10 €


Absolute Beginners Night for BDSMler
Die Anfänger Nacht

Dortmund, NRW - Nordrhein Westfalen
17.06.2017

Mehr Infos und Anmeldung:
Absolute Beginners Night for BDSMler


****sia 
2.520 Beiträge
****sia 2.520 Beiträge 

Absolute Beginners Night for BDSMler - Dortmund (05.08.2017)
Die Anfänger Nacht
Öffnungszeiten: 20:00 Uhr bis 4:00 Uhr
Schnupperstunde von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr


Der Abend für alle Anfänger, die ihre ersten Schritte in die dunkle, unbekannte Welt wagen möchten.

50 Shades of Grey hat ein Kribbeln in euch ausgelöst? Euren geheimen Phantasien und Sehnsüchten endlich einen Namen gegeben?

Ihr seid neugierig auf diese dunkle Seite der Liebe und habt euch bisher nicht getraut diese auszuleben, weil eben einfach das Wissen und das Werkzeug zur richtigen Umsetzung fehlt?

Ihr seid Einsteiger und habt bereits eure ersten Schritte in diese faszinierende Welt gemacht und möchtet nun die weiteren Facetten des BDSM kennenlernen und euch weitere Kenntnisse aneignen, um euch tiefer an die Abgründe der eigenen Lust vorwagen zu können?

Dann seid ihr heute bei uns richtig, denn heute habt ihr die Möglichkeit, euch das Sadasia in Ruhe zeigen und erklären zu lassen und all eure Fragen zu stellen... ohne die Angst, euch vor Unwissenheit zu blamieren, denn heute seid ihr unter Gleichgesinnten, die genauso am Anfang stehen, wie ihr.

Lasst euch informieren und inspirieren... Euer Abenteuer beginnt mit EURER Anmeldung!

Eventablauf


Von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr dürfen alle Neulinge zur Schnupperstunde erscheinen. Wir zeigen euch unser Haus und erklären euch alles. Solltet ihr merken, dass es doch nichts für euch ist, könnt ihr in dieser Zeit einfach wieder gehen, ohne Eintritt geleistet zu haben.

Solltet ihr es nicht schaffen, zu dieser Zeit bei uns zu sein, werden wir natürlich zusätzliche Führungen durchs Haus für euch anbieten.

Danach wird euch dann die Herrin des Hauses persönlich die Welt des BDSM näherbringen:

Was ist BDSM?
Was ist der Reiz daran?
Welche unterschiedlichen Praktiken und Spielarten gibt es?
Was bedeuten SSC, Safeword und die anderen Begrifflichkeiten?
Welche Sicherheitsrisiken und psychologische Aspekte sollten beachtet werden?
Welche Werkzeuge und Toys können zum Einsatz kommen, wie werden sie angewendet und wie ist die Wirkung?
Was bieten Reitbedarf, Baumarkt und Haushaltsartikel?
Wo kann ich günstig einkaufen und worauf muss ich beim Kauf achten?
Welcher Pflege bedarf das Spielzeug?

Heute habt ihr nicht nur die Möglichkeit Wissen zu sammeln, sondern könnt die unterschiedlichen Werkzeuge anfassen und einmal auf der eigenen Haut spüren.

Wir möchten allerdings darauf aufmerksam machen, dass wir aus hygienischen Gründen kein Spielzeug verleihen. Die meisten der Geräte sind mit fest integrierten Haltevorrichtungen ausgestattet und/oder mit Lederriemen. An manchen Geräten sind lederne Hand- und Fußmanschetten von Vorteil. An einigen Haltevorrichtungen sind Karabiner zur Befestigung der Manschetten direkt integriert. Sollten zusätzliche Karabiner benötigt werden, können diese gern bei Bedarf ausgeliehen werden.

Schlagwerkzeuge, Seile und Ledermanschetten verleihen wir nicht, bitte bringt euch daher selbst euer Equipment mit, wenn ihr diesen Abend nicht nur als Zuschauer verbringen möchtet. Gern dürft ihr auch euer vorhandenes Spielzeug vorstellen und Tipps und Hinweise dazu erhalten.

Außerdem bieten wir nun in unserem Shop Le Trésor eine umfangreiche Auswahl verschiedenster Lustschmerz bereitender, edel kleidender und schmückender Glanzstücke & Kostbarkeiten zum käuflichen Erwerb.

Später dürft ihr dann eine Session erleben und zuschauen, was man mit den vorher vorgestellten Werkzeugen anstellen kann.

Im Eintrittspreis inbegriffen


Die Nutzung unseres kompletten Hauses

Unser reichhaltiges kalt/warmes Buffet. Auch Vegetarier und Veganer müssen nicht hungrig nach Hause gehen und auch auf Lebensmittelintoleranzen geht unsere Köchin gerne ein... bitte bei Anmeldung mitteilen.

Umfangreiche alkoholfreie Getränkeauswahl. Wir verzichten auf den Ausschank jeglicher alkoholischer Getränke, werden eure Gaumen aber mit einer Vielzahl alkoholfreier Köstlichkeiten wie Softdrinks, Säften, Sekt, Wein, Cocktails, Mixgetränken & Longdrinks oder Kaffeespezialitäten & Tee verwöhnen.

eine große Auswahl an Hygieneartikeln und Handtüchern zur freien Nutzung

Zwei Umkleidebereiche mit geräumigen abschließbaren Spinden und 3 Duschen

Bei Anreise und Übernachtung mit dem Wohnwagen/Wohnmobil stehen euch 5 Stellplätze inklusive kostenloser Stromanschlüsse zur Verfügung. Bitte teilt uns bei Anmeldung mit, wenn ihr einen Stellplatz benötigt.

Eintrittspreise (ohne Premium Rabatt) mit vorheriger Anmeldung



Damen: 30 €

Herren: 80 €

Paare: 80 €

Trio (MMF): 130 €

TV / TG : 30 €

Eintrittspreise ohne vorherige Anmeldung


+ 10 €


Absolute Beginners Night for BDSMler
Die Anfänger Nacht

Dortmund, NRW - Nordrhein Westfalen
05.08.2017

Mehr Infos und Anmeldung:
Absolute Beginners Night for BDSMler


****sia 
2.520 Beiträge
****sia 2.520 Beiträge 

Sadasia Akademie - Peitschenkunde & Workshop - Dortmund (24.
Singletail–Bullwhip–Snake–Sjambok–Signal–Stock–Quirt–Kantschu–Hunde- Kosaken- & Sulgenpeitsche
Öffnungszeiten: 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Das Spiel mit einer Singletail oder Bullwhip lässt viele beim Gedanken oder Anblick ehrfürchtig und oft auch ängstlich erschaudern… denn die richtige Führung dieser Peitschen zählt sicherlich zur Königsklasse und vielfach spuken eben auch historische Bilder von Bestrafungen und Geißelungen mit schwerwiegenden Verletzungen und bleibenden Schäden in den Köpfen herum.

Wir möchten daher heute mit diesem Klischee aufräumen und euch das lustvolle Spiel mit diesen Peitschen näherbringen, denn mit dem richtigen Wissen und Übung können diese Peitschen sehr wohl von ganz zart, aber eben auch sehr hart eingesetzt werden.

Wessen Körper bereits schon mal gekonnt von einer solchen Peitsche umzüngelt und geküsst wurde, wird dieses Gefühl nicht mehr missen wollen und es werde sich ihm ganz neue Welten des Lustschmerzes eröffnen.

Der Begriff Singletail bedeutet eigentlich nur „einschwänzig“ und beschreibt eine Vielzahl unterschiedlicher Peitschenarten.

Diese möchten wir euch heute näher bringen:

Welche verschiedenen Arten von Einschwänzigen gibt es?

Wie unterscheiden sie sich in ihrem Aufbau, der Verarbeitung, Anwendung und Wirkungsweise?

Wie pflege ich sie richtig?

Was sind Fall und Cracker und wie lassen sie sich tauschen?

Worin unterscheiden sich Forward-, Sidearm-, Backhand-Crack, sowie der Wraparound?

Wie baue ich eine Singletail in eine Session ein?

Was bringt das Spiel mit der Whip in Bezug auf die Schmerzempfindung und psychologische Wirkung und wie steigere ich den Spannungsbogen und erziele ein Wechselspiel im Lustschmerz?

Was muss ich in punkto Hygiene und Nachsorge beachten?

Welche Risiken gibt es?

Der Workshop startet mit einer kurzen Vorführung (Session) von Der_Wolf2 und seiner Partnerin xzauberwesenx mit Bullwhips und anderen Singletails.

Dann erwarten euch die ersten Schlagübungen, um ein Gefühl für den Lauf der Peitsche zu bekommen.

Spätestens nach dem ersten „Knall“ werdet ihr garantiert dem Reiz von Singletails verfallen sein. Im Anschluss dürft ihr euch unter Aufsicht und Anleitung abwechselnd an unseren schmerzerprobten Subs (Schaufensterpuppen) auslassen und trainieren.

Das „Zielpeitschen“ wird hierbei im Vordergrund stehen und je nach Talent und Fortschritt werden wir gegebenenfalls die Schwierigkeitsstufe im Verlauf des Tages steigern.

Möglicherweise können auch die ersten am eigenen Partner vollführt werden, dies entscheiden wir aber je nach fortschreitendem Kenntnisstand aus der Situation heraus.
Gerne dürfen und sollten natürlich auch alle Passiven am Workshop teilzunehmen.

Eigene Peitschen wie Bullwhips, Snakes oder andere Formen von Singletails sollten unbedingt mitgebracht werden!

Falls ihr noch keine besitzt, wäre es auf jeden Fall von Vorteil, sich vorab eine zuzulegen.

Gern stehen wir euch dazu natürlich im Vorfeld beratend zur Seite und informieren euch gern über Bezugsquellen.

Es gibt auch preiswerte Möglichkeiten, wie z.B. Nylon- bzw. Paracordwhips.
Wer keine eigene besitzt kann zum Üben eine ausleihen, jedoch ist die Anzahl natürlich begrenzt...

Im Eintrittspreis inbegriffen


Die Nutzung unseres kompletten Hauses

Kuchen/Torten Buffet

Knabbereien

kalt/warmes Snack-Buffet

umfangreiche anti alkoholische Getränkeauswahl. Wir verzichten auf den Ausschank jeglicher alkoholischer Getränke, werden eure Gaumen aber mit einer Vielzahl anti alkoholischer Köstlichkeiten verwöhnen... sei es ein Glas alkoholfreier Sekt oder ein Glas alkoholfreier Wein, sowie andere Leckereien in Form von anti alkoholischen Cocktails, Likören, Mixgetränken und Longdrinks oder einer Kaffeespezialität oder Tee zur Aufmunterung...

eine große Auswahl an Hygieneartikeln und Handtüchern zur freien Nutzung

Zwei Umkleidebereiche mit geräumigen abschließbaren Spinden stehen zur Verfügung

Einer Anreise und Übernachtung mit dem Wohnwagen/Wohnmobil steht bei uns nichts im Wege.
5 Stellplätze inklusive Stromanschlüssen sind vorhanden.
Bitte teilt uns bei Anmeldung mit, wenn ihr einen Stellplatz benötigt und gebt uns bei Eintreffen kurz Bescheid, damit wir euch die Stellplätze zuweisen und Euch unsere Anschlüsse zeigen können.

Eintrittspreise (ohne Premium Rabatt) mit vorheriger Anmeldung


Damen: 30 €

Herren: 30 €

Paare: 60 €

Eintrittspreise ohne vorherige Anmeldung


+ 10 €


Sadasia Akademie - Peitschenkunde & Workshop
Singletail–Bullwhip–Snake–Sjambok–Signal–Stock–Quirt–Kantschu–Hunde- Kosaken- & Sulgenpeitsche

Dortmund, NRW - Nordrhein Westfalen
24.09.2017

Mehr Infos und Anmeldung:
Sadasia Akademie - Peitschenkunde & Workshop


*******nts 
4.001 Beiträge
*******nts 4.001 Beiträge 

Workshops 2017 in Dortmund, Hamburg, Jülich und Wülfrath
Hallo, hier sind einmal alle Workshops zusammengestellt, die in diesem Jahr noch stattfinden. Als kleines Bonbon gibt es auch zwei in Hamburg. 

03.09.2017 in 52428 Jülich von 14-19 Uhr
Klammer- und Hautklammergeräte-Workshop

10.09.2017 in 44309 Dortmund von 16-21 Uhr
Nadel- und Aufspritz Workshop

16.09.2017 in 42489 Wülfrath von 12-17 Uhr
Workshop rund um das Thema Atemkontrolle

17.09.2017 in 44309 Dortmund von 16-21 Uhr
Wachs Workshop–Modellieren, Malen und Spielen

18.11.2017 in 22547 Hamburg von 15-17 Uhr
Workshop Wachs Spiele (Hamburg)

18.11.2017 in 22547 Hamburg von 17.30 – 19.30 Uhr
Workshop med. Hauthefter (in Hamburg)

Bis bald, herzliche Grüße Eure Gastgeberin Lady Kira
**********nster 
168 Beiträge
**********nster 168 Beiträge 

Seil-Bondage Shibari Workshops Plz 48
Hallo liebe BDSMler,

für alle Seil-Bondage und Shibari-Interessierten habe ich meine Workshops einfach mal zusammengestellt...

Vom einfachen Knoten über eine kleine Handfesselung bis hin zu einer aufwendigen Hängebondage erlernt ihr in meinen Workshops alles Wichtige rund um Shibari Bondage!

Sonntag, 6.08.2017 Anfänger-Workshop ab 18.00h
Shibari Bondage Workshop

Sonntag, 27.08.2017 Fortgeschrittenen-Workshop ab 18.00h
https://www.joyclub.de/event/689624.shibari_bondage_workshop_fuer_fortgeschrittene_gre.html

Sonntag, 03.09.2017 Anfänger-Workshop ab 18.00h
Shibari Bondage Workshop

Sonntag, 17.09.2017 Fortgeschrittenen-Workshop ab 18.00h
Shibari Bondage Workshop für Fortgeschrittene

SPECIAL Freitag, 22.09.- Sonntag, 24.09.2017 Shibari Intensivkurs Wochenende

https://www.joyclub.de/event/687647.shibari_bondage_intensivkurs_wochenende_greven.html

Sonntag, 01.10.2017 Anfänger-Workshop ab 18.00h
Shibari Bondage Workshop

Samstag, 14.10.2017 ab 13.00h Shibari Bondage meets Bedostudio
Shibari Bondage meets Bedostudio

Ich freue mich auf eure Teilnahme!
Für Rückfragen schreibt mich gerne an *g*
*******ion 
302 Beiträge
Mann
*******ion 302 Beiträge Mann

Discover Shibari
In gemütlicher Runde beantworten wir gern all eure Fragen rund um das Thema Shibari/Bondage und geben euch Einblicke in die Workshops und die Welt des Shibari.
Der Tag der offenen Tür beginnt ab 12.00 Uhr und endet um 23.00 Uhr, innerhalb dieses Zeitraums könnt ihr uns gerne besuchen und bleiben, so lange ihr möchtet.

Lernt Gleichgesinnte im persönlichen Gespräch kennen und knüpft neue Kontakte mit uns oder auch untereinander.


Programm:
12:00 Warm-up
13:00 Auszug aus dem Workshop „Seilführung“ - Hands on
14:00 Diskussionsrunde / Freies Fesseln / Fesseln mit Fuxteufelswild oder RopEmotion
15:00 Auszug aus dem Workshop „Ichinawa“ - Hands on
16:00 Diskussionsrunde / Freies Fesseln / Fesseln mit Fuxteufelswild oder RopEmotion
17:00 Auszug aus dem Workshop „Discover the TK“ - Demo
18:00 Diskussionsrunde / Freies Fesseln / Fesseln mit Fuxteufelswild oder RopEmotion
19:00 Auszug aus dem Workshop „Just Ropes & Emotions“ - Hands on
20:00 Performance / Show
20:30 Diskussionsrunde / Freies Fesseln / Fesseln mit Fuxteufelswild oder RopEmotion

Infos und Anmeldung :
Discover Shibari
*******nts 
4.001 Beiträge
*******nts 4.001 Beiträge 

Wachs Workshop am 17.09.2017 in 44309 Dortmund, Sadasia
Wachs Workshop – Modellieren und Spielen mit Wachs
Kerzenwachs und flüssiges Paraffin sind wunderbare Spielzeuge.
Damit kann man seine/n Sub in eine ästhetische und sehr ansprechende Hülle tauchen, tropfen lassen und dadurch malen oder mit einem Pinsel wundervoll modellieren.
In diesem Workshop möchte ich Euch das Spielen mit Wachs näher bringen. Aber nicht nur mit der Kerze und den Tee- und Grablichter, sondern auch mit im Topf erhitztem Paraffin, das wunderbar zum Modellieren geeignet ist.
Sub kann man mit tropfenden Kerzenwachs „verwöhnen“ oder auch mit einem Pinsel „streicheln“."Verwendet den Körper der Sub als Leinwand"
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde geht es auch schon los. Ich habe für Euch einen theroretischen Teil vorbereitet, aber natürlich gibt es auch einen praktischen Teil.
Ich werde Euch die verschiedenen Materialien, Hitzegarde, Modellierarbeiten und Tropfen erläutern und auch an einem lebenden Übungsobjekt vorführen. Aktives Mitmachen ist ausdrücklich gewünscht. Hier könnt Ihr entweder am eigenen Partner oder ggf. an unserem „Übungsobjekt“ „üben“. Vielleicht entstehen auch spontan neue Verbindungen.
Beachtet jedoch bitte, dass der Übungsteil nicht einen tatsächlichen Spielablauf darstellt, den das würde den Rahmen sprengen. Aber im Anschluss könnt Ihr gerne alles Neue umsetzen.

*angsthab* Inhalte *angsthab*
• Welche Kerzen/Welches Wachs ist geeignet und welche sind ungeeignet
• Schmelzpunkte und Beschaffenheiten
• Verbrennungen, Erste Hilfe und Gefahren bei zu großen mengen Wachs
• Sicherheit und Wissenswertes
• Das Spiel mit Wachs (z. B. Kleidung, Formen, Tropen etc.)
• Das Modellieren von flüssigem Wachs in größeren Mengen (z.B. Übergießen, etc.)
• Unterschiede beim Erhitzen Wachsarten
• Flecken und Entfernen vom Wachs

Ich freue mich auf Euch. Herzliche Grüße Lady Kira


Wachs Workshop–Modellieren, Malen und Spielen
Kerzenwachs und flüssiges Paraffin sind wunderbare Spielzeuge
Dortmund, NRW - Nordrhein Westfalen
17.09.2017
Mehr Infos und Anmeldung:
Wachs Workshop–Modellieren, Malen und Spielen
****sia 
2.520 Beiträge
****sia 2.520 Beiträge 

Absolute Beginners Night for BDSMler - Dortmund (22.09.2017)
Die Anfänger Nacht
Öffnungszeiten: 20:00 Uhr bis 3:00 Uhr
Schnupperstunde von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr


Der Abend für alle Anfänger, die ihre ersten Schritte in die dunkle, unbekannte Welt wagen möchten.

50 Shades of Grey hat ein Kribbeln in euch ausgelöst? Euren geheimen Phantasien und Sehnsüchten endlich einen Namen gegeben?

Ihr seid neugierig auf diese dunkle Seite der Liebe und habt euch bisher nicht getraut diese auszuleben, weil eben einfach das Wissen und das Werkzeug zur richtigen Umsetzung fehlt?

Ihr seid Einsteiger und habt bereits eure ersten Schritte in diese faszinierende Welt gemacht und möchtet nun die weiteren Facetten des BDSM kennenlernen und euch weitere Kenntnisse aneignen, um euch tiefer an die Abgründe der eigenen Lust vorwagen zu können?

Dann seid ihr heute bei uns richtig, denn heute habt ihr die Möglichkeit, euch das Sadasia in Ruhe zeigen und erklären zu lassen und all eure Fragen zu stellen... ohne die Angst, euch vor Unwissenheit zu blamieren, denn heute seid ihr unter Gleichgesinnten, die genauso am Anfang stehen, wie ihr.

Lasst euch informieren und inspirieren... Euer Abenteuer beginnt mit EURER Anmeldung!

Eventablauf


Von 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr dürfen alle Neulinge zur Schnupperstunde erscheinen. Wir zeigen euch unser Haus und erklären euch alles. Solltet ihr merken, dass es doch nichts für euch ist, könnt ihr in dieser Zeit einfach wieder gehen, ohne Eintritt geleistet zu haben.

Solltet ihr es nicht schaffen, zu dieser Zeit bei uns zu sein, werden wir natürlich zusätzliche Führungen durchs Haus für euch anbieten.

Danach wird euch dann die Herrin des Hauses persönlich die Welt des BDSM näherbringen:

Was ist BDSM?
Was ist der Reiz daran?
Welche unterschiedlichen Praktiken und Spielarten gibt es?
Was bedeuten SSC, Safeword und die anderen Begrifflichkeiten?
Welche Sicherheitsrisiken und psychologische Aspekte sollten beachtet werden?
Welche Werkzeuge und Toys können zum Einsatz kommen, wie werden sie angewendet und wie ist die Wirkung?
Was bieten Reitbedarf, Baumarkt und Haushaltsartikel?
Wo kann ich günstig einkaufen und worauf muss ich beim Kauf achten?
Welcher Pflege bedarf das Spielzeug?

Heute habt ihr nicht nur die Möglichkeit Wissen zu sammeln, sondern könnt die unterschiedlichen Werkzeuge anfassen und einmal auf der eigenen Haut spüren.

Wir möchten allerdings darauf aufmerksam machen, dass wir aus hygienischen Gründen kein Spielzeug verleihen. Die meisten der Geräte sind mit fest integrierten Haltevorrichtungen ausgestattet und/oder mit Lederriemen. An manchen Geräten sind lederne Hand- und Fußmanschetten von Vorteil. An einigen Haltevorrichtungen sind Karabiner zur Befestigung der Manschetten direkt integriert. Sollten zusätzliche Karabiner benötigt werden, können diese gern bei Bedarf ausgeliehen werden.

Schlagwerkzeuge, Seile und Ledermanschetten verleihen wir nicht, bitte bringt euch daher selbst euer Equipment mit, wenn ihr diesen Abend nicht nur als Zuschauer verbringen möchtet. Gern dürft ihr auch euer vorhandenes Spielzeug vorstellen und Tipps und Hinweise dazu erhalten.

Außerdem bieten wir nun in unserem Shop Le Trésor eine umfangreiche Auswahl verschiedenster Lustschmerz bereitender, edel kleidender und schmückender Glanzstücke & Kostbarkeiten zum käuflichen Erwerb.

Später dürft ihr dann eine Session erleben und zuschauen, was man mit den vorher vorgestellten Werkzeugen anstellen kann.

Im Eintrittspreis inbegriffen


Die Nutzung unseres kompletten Hauses

Unser reichhaltiges kalt/warmes Buffet. Auch Vegetarier und Veganer müssen nicht hungrig nach Hause gehen und auch auf Lebensmittelintoleranzen geht unsere Köchin gerne ein... bitte bei Anmeldung mitteilen.

Umfangreiche alkoholfreie Getränkeauswahl. Wir verzichten auf den Ausschank jeglicher alkoholischer Getränke, werden eure Gaumen aber mit einer Vielzahl alkoholfreier Köstlichkeiten wie Softdrinks, Säften, Sekt, Wein, Cocktails, Mixgetränken & Longdrinks oder Kaffeespezialitäten & Tee verwöhnen.

eine große Auswahl an Hygieneartikeln und Handtüchern zur freien Nutzung

Zwei Umkleidebereiche mit geräumigen abschließbaren Spinden und 3 Duschen

Bei Anreise und Übernachtung mit dem Wohnwagen/Wohnmobil stehen euch 5 Stellplätze inklusive kostenloser Stromanschlüsse zur Verfügung. Bitte teilt uns bei Anmeldung mit, wenn ihr einen Stellplatz benötigt.

Eintrittspreise (ohne Premium Rabatt) mit vorheriger Anmeldung



Damen: 20 €

Herren: 70 €

Paare: 70 €

Trio (MMF): 120 €

TV / TG : 20 €

Eintrittspreise ohne vorherige Anmeldung


+ 10 €


Absolute Beginners Night for BDSMler
Die Anfänger Nacht

Dortmund, NRW - Nordrhein Westfalen
22.09.2017

Mehr Infos und Anmeldung:
Absolute Beginners Night for BDSMler


******nig 
ThemenerstellerGruppen-Mod20.904 Beiträge
Mann
******nig ThemenerstellerGruppen-Mod20.904 Beiträge Mann

ich habe hier ein posting gelöscht, weil es nicht hierher passte.

DerFoenig *koenig*
**********nster 
168 Beiträge
**********nster 168 Beiträge 

Neuigkeiten bei Shibari Münster
Hallo liebe BDSMler,

gerne möchte ich euch auf einige Neuigkeiten hinweisen...

Seit September habe ich mein Shibari Studio (Fotoalbum "Shibari Studio" von Shibari Münster) eröffnet- hier gebe ich meine Workshops und Kurse.
Für Fotografen und Modells ebenfalls als Mietstudio verfügbar!

Zum ersten Mal im Oktober werde ich monatlich einen Seilschnupper-Abend bei Shibari Münster geben bei mir im Shibari Studio.

Erstmal am Freitag, 20.10.2017 ab 19:00 Uhr.

Ihr seid herzlich eingeladen einfach mal mit Gleichgesinnten neue Erfahrungen im Seilbondage-Bereich zu machen und in lockerer Atmosphäre voneinander zu lernen. Das Ganze mit kühlen Getränken und leckeren Snacks *g*

Schaut gerne mal auf meine Profilseite und erkundigt euch nach Anfänger, Fortgeschrittenen oder Profi-Workshops.

Liebe Grüße, Shibari Münster
Das Shibari Studio
*******nts 
4.001 Beiträge
*******nts 4.001 Beiträge 

Peitschenkunde & Schlaginstrumente, 20.10., Velbert 42551
Workshop Peitschenkunde und Schlaginstrumente

In diesem Workshop möchten wir Euch so umfassend wie möglich über Peitschen und andere Schlaginstrumente informieren.

Finde Deinen verlängerten Arm. *spitze*

Wir werden Euch die verschiedenen Peitschen und Schlaginstrumente erläutern und vorführen. Welche sind für wen geeignet und welche unterschiedlichen Wirkungen haben diese.

Ihr erhaltet eine ganz unterschiedliche Auswahl (verschiedene Hersteller) von über 40 verschiedenen Schlaginstrumenten, wie Singeltail, Flogger aus Gummi/Leder/veganes Leder/Baumwolle, Stahlstäbe, Snake, Rosshaar, Ketten, Gerten, Rohrstöcke, selbstgebaute und eigens für uns angefertigte Instrumente, Schlaghandschuhe u.v.m.

Inhalte:

• Was gibt es für Varianten (Peitsche, Flogger, Paddel, Gerte, Whip/Tails etc.)?
• Welche unterschiedlichen Aufsätze gibt es?
• Wie funktionieren Schlaginstrumente?
• Wie nutzt, bzw. benutzt man die unterschiedlichen Peitschen?
• Ist das Instrument dumpf oder spitz, soft oder hart, streichelt oder quält es?
• Welche Peitsche ist für wen geeignet (aus Sicht vom Aktiven sowie Passiven)?
• Finde Deinen verlängerten Arm (für wen ist welche geeignet).
• Für welche Stellen des Körpers eignet sich welche Peitsche?
• Was macht man, wenn doch mal was daneben geht (Vorbeugung/Nachbehandlung)?
• Wie reinigt und pflegt man die Peitschen?
• Fragerunde und Feedback


Gerne können alle Peitschen und Schlaginstrumente getestet werden. Natürlich könnt Ihr auch Eure mitbringen, wenn Ihr dazu Fragen haben solltet.

Wir öffnen die Räumlichkeiten ab 17 Uhr. Der Workshop geht von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr.



Workshop Peitschenkunde und Schlaginstrumente
Ein Workshop über die Vielzahl der Schlaginstrumente und deren Einsatz

Velbert, NRW - Nordrhein Westfalen
20.10.2017

Mehr Infos und Anmeldung:
Workshop Peitschenkunde und Schlaginstrumente